GALERIE STEWNER LÜBECK

Künstler/innen, die ausgestellt wurden

 

IDA MÖLLER


1960 geboren in Buchen/Odenwald
lebt und arbeitet in Lübeck
1980 – 1992 Studium der Holzwirtschaft und Promotion

Seit 1998 Studien im offenen Atelier der Fachhochschule Ottersberg bei Bremen, FH für Kunsttherapie und Freie bildende Kunst.

Seit 2003 freie künstlerische Tätigkeit, Einzelausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen in Lübeck, Wahlwies (Bodensee) und Ottersberg, seit 2006 Teilnahme an den Jahresschauen der Gemeinschaft Lübecker Künstler, Mitglied seit 2009.
Ida Möllers Arbeiten auf z. T. großformatigem Papier bewegen sich zwischen Malerei, Zeichnung und Collage. Sie sind gespeist von der Lust der Intuition freien Lauf zu lassen. Beim Entstehen ihrer rätselhaften, oft von spielerischer Leichtigkeit geprägten Arbeiten, entwickeln sich hintergründige Aussagen, die zur Assoziation einladen.

Arbeitsbereiche: Zeichnung, Collage, Objekt und Installation

Ausstellungen/ Beteiligungen:

2013 Mestlin, Kulturhaus, 23. Kunstschau Künstlerbund MV, „analog + digital“
2012 Flensburg, Museumsberg , 59. Landesschau BBK Schleswig-Holstein
2011 / 2012 Jamel, Forsthof, Ausstellung für Demokratie und Toleranz
2011 Meldorf, Dithmarscher Landesmuseum, 8. Meldorfer Culturpreis, „Begegnungen“

seit 2010 Lübecker Museumsnacht, Ausstellung in leerstehenden Räumen
2008/ 2010 und 2012, Lübeck, Galerie Stewner (E)
2006 bis 2011 Teilnahme an den Jahresschauen, Lübeck, Burgkloster

www.idamoeller.de

Cécile (2009)
Collage/ Mischtechnik auf Papier
61 cm x 50 cm


Wandlung 17. 07. 2007
aus der Serie "Wandlungen"
Mischtechnik auf Papier
34 cm x 44 cm


Akt mit 5
Collage/ Mischtechnik auf Papier
140 cm x 150 cm
(Werkfoto: Uwe Greiß)


Objekt


Collage